www.

Das zusammentreffen

Mein Leben wurde durch eine Begegnung mit Luciano Brotto verändert. Es war im Juni 2010, als Luciano bei der Veranstaltung „Vini nel Mondo“ im wunderschönen Spoleto darauf bestand, sein letztes „Experiment“ zu probieren. Ich habe mich sofort in dieses „Experiment“ verliebt. Es hat meine Träume beflügelt und mich dazu gebracht, mit der Unterstützung von Luciano, ein ehrgeiziges Projekt in die Wege zu leiten. Wir wollten ganz in der italienischen Tradition, neue, einzigartige Produkte mit starker Persönlichkeit und internationaler Projektion kreieren. Unsere Destillate sollten sich durch große Eleganz und Anmut auszeichnen, während die Produktion auf mehreren Säulen basieren würde: das Experimentieren mit den bei der Veredelung verwendeten einheimischen Holzsorten, das raffinierte Räuchern von Trester und das „Spiel“ mit Hölzern, die bereits bei der Produktion anderer Produkte verwendet wurden. Unser Ziel war es, ein begrenztes Sortiment zu erhalten, dessen Produkte sich untereinander und vor allem von den weiteren Destillaten im Markt deutlich unterscheiden.

 

View the embedded image gallery online at:
http://enoglam.com/de/das-zusammentreffen.html#sigProIdd7a0c0b765